Workshop 2:
Über die Vermittlung hinaus

Moderation: Judith Schifferle, Autorin und Kunstvermittlerin, Cartoonmuseum Basel. Zweite Moderatorin wird später bekannt gegeben.

Die neunte Kunst ist eine eigenständige Kunstform wie die Malerei oder der Film – komplex, mit eigenen gestalterischen Formaten, Gesetzmässigkeiten und Wirkungsmechanismen. Eine narrative Kunst, die sich zwischen den bildenden Künsten und der Literatur bewegt und je nach inhaltlicher Auseinandersetzung soziologische, philosophische oder gar naturwissenschaftliche Fragen aufgreift.

Welches Potenzial hat der Comic als Vermittlungsform? Was und wie kann der Comic besser oder anders vermitteln als herkömmliche Vermittlungsformate und was bedeutet dies für das Erreichen des Zielpublikums? Und schliesslich: Wie wird die künstlerische, inhaltliche und didaktische Qualität des Comics definiert, da Pädagog:innen, Schüler:innen und Expert:innen unterschiedliche Ansprüche haben?

Maximal 30 Teilnehmer. Noch 23 Plätze.
Anmeldung